Nachrichten

Auswahl
Firma Wolff
 

Grindel verärgert Leitung und Betriebsrat des Industrieparks

"Hätte er geschwiegen, wäre er klug gewesen", kommentiert Torsten Kleiber von der SPD-Ratsfraktion. "Aber so war er es halt nicht." Reinhard Grindel MdB hat mit merkwürdigem Verhalten wieder einmal für Aufsehen gesorgt. "Wir brauchen unsere Abgeordneten als Vermittler von Gesprächspartnern, als Hinweisgeber vor Ort. Was Herr Grindel mit dem Verärgern des größten Arbeitgebers in der Region macht, braucht allerdings niemand", so Kleiber: "Wir wundern uns oft über Grindels Selbstverständnis." mehr...

 
20140503 Grundstein Bauhof
 

Neuer Bauhof ist im Zeit- und Kostenplan

Der Neubau des Bauhofs der Gemeinde Bomlitz ist auf einem guten Weg. Bürgermeister Michael Lebid gab dem Rohbau die traditionelle Zeitkapsel mit. Im Spätsommer soll das Gebäude bezugsfertig sein und das Bauhof-Team umziehen. Damit werden Arbeitsbedingungen endlich abgelöst, die in keinem Unternehmen über einen längeren Zeitraum akzeptiert worden wären. "Der Bauhof wird besser arbeiten können, und die ständig riskante Zufahrt zum Bauhof über den Kindergartenweg wird auch endlich ein Ende haben." mehr...

 
20140501 Lebid Auf Maifeier
 

Größte Maifeier der IG BCE wieder in Bomlitz

Bürgermeister Michael Lebid hat auf der Maifeier der IG BCE in einem Grußwort die Bedeutung der Gewerkschaften vor Ort hervorgehoben: "Die wichtigen strukturellen Schritte sind immer in Zusammenarbeit mit Betriebsrat und Gewerkschaft vorgenommen worden. Das ist für uns in Bomlitz eine wichtige Grundlage." Bei einem Familienfest am Bomlitzer Dorfgemeinschaftshaus war nach Michael Lebid noch der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil zu Gast. mehr...

 
20130430 Mai-marsch Borg
 

Borger Maimarsch in diesem Jahr kleiner

Ja, insgesamt war der diesjährige Maimarsch durch Borg frei von großen Problemen. Bedenkliche Einzelfälle gab es wie in jedem Jahr, aber sie waren nicht so zahlreich. Die Gemeinde Bomlitz hatte klug im Vorfeld öffentlich informiert, so dass in der Tat viel weniger sehr junge Teilnehmer dabei waren. Dennoch ist nach wie vor alles drin in der Wundertüte Maimarsch: Sobald es dunkel wird, kann alles passieren. mehr...

 
20140424 Eichenkamp
 

Kanalsanierung in Bomlitz ist auf einem guten Weg

Es ist die größte Investition der Gemeinde Bomlitz in den letzten zwanzig Jahren, und die Arbeiten werden dauern, sind aber im Plan. Die Mischwasserkanalisation in vielen Bomlitzer Baugebieten wird getrennt in Schmutz- und Regenwasserkanäle. "Wir sind im Plan, und die Untersuchungen der letzten Wochen haben keine Überraschungen ergeben", erläutert Bürgermeister Michael Lebid. Der erste Sanierungsabschnitt wird im Herbst starten im Amselsteig und Eichenkamp. mehr...

 
Portrait Lebid P1140727
 

SPDienstag: Arztversorgung mit Hilfe der Gemeinde gesichert

Bürgermeister Michael Lebid berichtete beim letzten Bomlitzer SPDienstag aus seiner aktuellen Arbeit und gab darüber hinaus einen Ausblick auf die Zukunft der Industriegemeinde. Einen Schwerpunkt nahm dabei die Diskussion um das Bomlitzer Waldbad und die ärztliche Versorgung in der Gemeinde ein. "Da wo andere davon sprechen, sich zur Haushaltssanierung ‚von Ballast’ befreien zu wollen, spreche ich mich ausdrücklich für den Fortbestand aus", so Lebid. mehr...

 
20130609 B _rgerpreis 2013
 

Zum sechsten Mal Verleihung des Bomlitzer Bürgerpreises

Was die vielen Ehrenamtlichen in unserer Gesellschaft und vor allem auch in Bomlitz leisten, ist oft wenig sichtbar in der Öffentlichkeit. Dabei ist das ehrenamtliche Engagement in allen Bereichen unseres Zusammenlebens unentbehrlich. Ohne Ehrenamtliche funktionierte manches nicht, und unser soziales Netz wäre schwächer. Die SPD in Bomlitz verleiht dazu den Bomlitzer Bürgerpreis, um sich bei allen ehrenamtlich Tätigen zu bedanken. Haben Sie Vorschläge für die diesjährigen Preisträger? mehr...

 
W _hlen Gehen
 

Zusätzliche Kandidatur als Alternative zur CDU

Das Rennen zur Bürgermeisterwahl hat einen dritten Teilnehmer. Ulrich Brandt aus Jarlingen bewirbt sich neben Bürgermeister Michael Lebid und der CDU-Kandidatin um das höchste Amt in Bomlitz. Brandt ist Gastmitglied in der SPD-Fraktion und soll das auch bleiben, so SPD-Fraktion und Bewerber. "Wir haben immer fair und mit Respekt zusammengearbeitet", erläutert Torsten Kleiber. "Seine Kandidatur ist nicht gegen die SPD gerichtet, sondern gegen die CDU, die einfach im Rat ihren Job nicht macht." mehr...

 
20140404 B _cherschrank
 

Mit öffentlichem Bücherschrank ein "Lesezeichen" gesetzt

Bürgermeister Michael Lebid freut sich über den öffentlichen Bücherschrank, der vom FORUM Bomlitz mit Fördermitteln der Stiftung "Soziales Bomlitz" in Benefeld realisiert worden ist. "Ein schöner Anziehungspunkt ist hier entstanden. Ein Angebot, sich 'mal wieder mit Büchern zu beschäftigen, und eine Werbung für das Lesen." Lebid ist der Vorsitzende des Stiftungsrates. "Wir können mit den Mitteln der Stiftung viele gute Dinge anschieben, und wir brauchen das Ehrenamt, um diese Dinge umzusetzen." mehr...