Nachrichten

Auswahl
Haushaltsplan
 

Mit dem Haushalt 2015 Stabilität ermöglichen

Die Lage ist ernst. Der laufende Haushalt der Gemeinde Bomlitz wird mit einem Defizit in Millionenhöhe abschließen, und die ersten Planentwürfe für 2015 geben nur noch mehr Anlass zur Sorge. Dabei liegt das Defizit nicht an freiwilligen Leistungen wie Waldbad, guter Kindergartenausstattung oder Bücherei, sondern am Einnahmeproblem, dass es großen Unternehmen möglich ist, Gewerbesteuer zu verlagern. mehr...

 
07
 

Patenschaften für Grünflächen übernehmen

Die Grünanlagen sind zurzeit in der Gemeinde Bomlitz stellenweise wenig gepflegt. Grund dafür, dass der Bauhof in den Grünanlagen neben seinen Arbeiten an z.B. Straßen, Kanälen, öffentlichen Gebäuden oder Friedhöfen nicht alles leisten kann, ist vor allem die Personalreduzierung aufgrund der Haushaltslage. Zusätzlich kann man zurzeit für die Arbeiten in den Beeten und Wäldern keine AB-Kräfte einsetzen. mehr...

 
20140717 Baumpflanzung B _rgerpreis
 

Bürgerpreis-Baum mit Kovel-Kindern gepflanzt

Im Mai hat der Verein Kinderhilfe Kovel/Wolynien den diesjährigen Bürgerpreis der Bomlitzer SPD erhalten. Seit vielen Jahren organisiert die Initiative jährlich für rund vierzig Kinder aus dem ukrainischen Kovel einen Sommeraufenthalt in der Vogelpark-Region. Bomlitzer Familien gehören zu den Gastgebern und auch das Bomlitzer Waldbad. Bestandteil des Bürgerpreises war ein Baum, der nun gemeinsam gepflanzt wurde und der Anfang für einen "Bomlitzer Bürgerschaftswald" werden soll. mehr...

 
20090801 Waldbad
 

Bester Saisonstart im Waldbad seit Jahren

Die Waldbad-Saison 2014 ist besonders erfolgreich angelaufen. Bis Ende Juni sind 410 Saisonkarten verkauft worden – bereits jetzt mehr als im gesamten letzten Jahr, und bereits ab Ende Juli werden es wahrscheinlich mehr sein als in der besten Saison der letzten fünf Jahre. Auch die Besucherzahl ist mit über 23.000 Gästen bis Ende Juni die beste Vorsaison der letzten Jahre. Bisherige Bestmarke: 6.500 Gäste am letzten Wochenende. Vielversprechende Vorzeichen für die Hauptsaison.
mehr...

 
20140704 Lebid Und Strickstrack
 

Dr. Strickstrack erhält Ehrenring der Gemeinde Bomlitz

Seit 1. Juli ist Dr. Strickstrack in seiner alten Benefelder Arztpraxis nur noch selten anzutreffen. Nach Jahrzehnten hat er sie in bewährte Hände zweier Nachfolger gelegt und wurde von Patienten und Bürgern mit Respekt und großer Dankbarkeit in den Ruhestand verabschiedet. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, Dr. Strickstrack für sein Wirken, das weit über seine berufliche Verpflichtung hinausging, den Ehrenring der Gemeinde Bomlitz zu verleihen. Diese Ehre hatten bislang nur vier Personen. mehr...

 
20140704 Kita-geb _hren
 

Gebühren für Kindertagesstätten werden erhöht

Der Gemeinderat hat einstimmig die Nutzungsgebühren für Kindertagesstätten erhöht. Der Schritt war nötig geworden, weil mittlerweile 1,3 Mill. EUR von 1,7 Mill. EUR Defizit im Gemeindehaushalt aus den Kindertagesstätten kommen. Die Gebühren werden bei den Kindertagesstätten proportional zum Einkommen erhoben. Neben einer allgemeinen Erhöhung von 6 EUR pro Monat für die Halbtagsbetreuung wurde mit dem SPD-Antrag vor allem aber mehr Fairness bei den hohen Einkommen eingebaut. mehr...

 
Kleiber Torsten 2011 - Quer
 

Transparente Entscheidungen mit Daten untermauern

Vor Jahren hat die SPD-Fraktion damit begonnen, für Entscheidungen über Sachverhalte und Entwicklungen Daten zu erheben. "Erstens brachten Zahlen Objektivität in Diskussionen, und zweitens waren die Daten oft überraschend anders, als man erwartete", so der Fraktionsvorsitzende Torsten Kleiber. Mittlerweile habe man eine ganze Reihe von Berichten, mit denen man in einigen der wichtigsten Bereiche der Gemeinde die Gemeindepolitik transparenter und nachvollziehbarer für die Bürger machen würde. mehr...

 
20140605 Praxis Strickstrack
 

"Herr Lebid hat sich hartnäckig für Lösung eingesetzt"

Das Problem ist gelöst, und die Lösung ist nun auch offiziell: Zum 1. Juli 2014 wird die Benefelder Arztpraxis von Dr. Strickstrack übergeben an den Fallingbosteler Internisten Dr. Weber-Beermann, der zwei Ärzte für die Patientenversorgung angestellt hat. Die Gemeinde Bomlitz unterstützt die Praxisübernahme fünf Jahre lang mit einem Modernisierungszuschuss. Besonderes Lob erhielt Bürgermeister Michael Lebid. Er habe sich hartnäckig für das Zustandekommen der Lösung eingesetzt, so Weber-Beermann. mehr...

 
20140604 Gewerbegebiet Bayershof
 

Grundlage für Gewerbeansiedlungen geschaffen

Das Gewerbegebiet "Am Bayershof" ist fast ausverkauft. Das ist eine gute Nachricht, sind doch Gewerbeansiedlungen immer schwierig und trotzdem wichtig für die Entwicklung einer Gemeinde. Der Gemeinderat hat nun beschlossen, das Gewerbegebiet zu erweitern, um weiter Ansiedlungen zu ermöglichen. Drei davon sind schon konkret: eine Betriebsweiterung, ein KFZ-Betrieb und eine Veranstaltungshalle. Und keine Sorge: Lärmschutz gehört zu den Auflagen, und es wird auch keine zweite Heidmarkhalle. mehr...

 
Verkehrsmessgeraet
 

Wiesenstraße wird testweise geöffnet

Beide Argumentationen sind verständlich, ein Kompromiss sehr schwierig. "Unsere Aufgabe ist es, eine nachvollziehbare Entscheidung zu treffen. Alle Interessen werden wir nicht unter einen Hut bekommen", sagt Andreas Glück als Vorsitzender des Bauausschusses. 160 Leute haben die Forderung unterschrieben, die Uferstraße und Siedlungsstraße zu entlasten. Mit Nachdruck haben sich auch die Anwohner von Wiesenstraße, Im Hagen und Diekkamp gemeldet. Nun wird testweise geöffnet und der Verkehr gemessen. mehr...