Nachrichten

Auswahl
20070127 Jhv
 

Sebastian Zinke neuer Vorsitzender der Bomlitzer SPD

Der 25-jährige Benefelder Sebastian Zinke (rechts im Bild mit dem traditionellen roten Vorsitzenden-Schal) ist neuer Vorsitzende der Bomlitzer SPD. Auf der Jahreshauptversammlung wurde er einstimmig zum Nachfolger von Torsten Kleiber gewählt. Kleiber stellte sein Amt nach fünf Jahren zur Verfügung und will sich auf die Arbeit im Gemeinderat konzentrieren. mehr...

 
Lebid Michael V2
 

Neujahrsgruß der Gemeinde Bomlitz

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
das Jahr 2006 gehört fast der Vergangenheit an.
Die Kommunalwahlen haben in unserer Region die Veränderungen und Entscheidungen gebracht und die Weichen für die nächsten Jahre gestellt. Für meine eindrucksvolle Wiederwahl und die Bestätigung unserer Bomlitzer Politik - auch durch eine gegen den Trend gestiegene Wahlbeteiligung - bedanke ich mich ganz herzlich.
Es bleibt keine Zeit zum Rasten. Neben schon fast alltäglichen Problemen der Finanzen stehen grundlegende Veränderungen in unserer Gemeinde an. mehr...

 
Hausaufgabenhilfen
 

Kinder im Mittelpunkt der Arbeit

Walsroder Zeitung vom 30.12.2006:
Sozialarbeiter an Grundschulen: Bomlitzer Modell mit Vorbildcharakter
Ohr, Stuhl, Mund: Diese Symbole sind auf die Tafel des Sozialarbeiter-Raumes an der Grundschule in Bomlitz gezeichnet. Zuhören, auf dem Stuhl sitzen, nicht reden. Und genau mit diesen einfachen Verhaltensweisen beginnt die Arbeit der Sozialarbeiter an den Grundschulen in Bomlitz und Benefeld. Das, was an beiden Einrichtungen schon seit fast 15 Jahren zum Schulalltag gehört, ist weit und breit immer noch fast einmalig: Sozialarbeiter an Grundschulen - in Bomlitz eine Selbstverständlichkeit, woanders weitgehend unbekannt. mehr...

 
Kiga Uetzingen
 

Kindergarten-Neubau beschlossene Sache

Walsroder Zeitung vom 24.11.2006:
In Bomlitz und Benefeld sollen schon bald Räumlichkeiten für Krippengruppen entstehen
Politik und Verwaltung in der Gemeinde sind fest entschlossen, ihr Konzept zur Umsetzung des Tagesstättenausbaugesetzes schon bald zu realisieren. Dazu soll in Bomlitz zunächst ein neuer Kindergarten für eine Kindergarten- und eine Krippengruppe entstehen. Fast parallel dazu will die Gemeinde aber auch in Anbindung an den Kindergarten Im Hagen in Benefeld fur Räumlichkeiten für eine Krippengruppe sorgen. mehr...

 
Waldkiefer
 

Baustelle Wald: Arbeiten starten in Bomlitz

Walsroder Zeitung vom 16.11.2006:
Fichte muss Laubbäumen weichen / Kampf gegen Borkenkäfer / Waldrand sicher gestalten
In Bomlitz entsteht in diesen Tagen eine fünf Hektar große „Baustelle": Direkt angrenzend an das Baugebiet „In der Barckheide" wird der Wald umgestaltet. Zum einen aufgrund von gesetzlichen Vorgaben durch das angrenzende Baugebiet, zum anderen aufgrund des Waldzustandes: „Hier gibt es eine Bodendeckung, die wir nicht haben wollen", erläutert Robert Hoffmann, Forstamtmann der Landwirtschaftskammer, der die Arbeiten betreuen wird. mehr...

 
20061102 SPD-Fraktion
 

Neuer Gemeinderat hat seine Arbeit aufgenommen

Am 1. November hat die neue Wahlperiode angefangen und die neu gewählten Bomlitzer Ratsmitglieder haben ihre Arbeit begonnen. Nach dem eindeutigen Wahlergebnis vom 10.09.2006 sitzen der zwölfköpfigen SPD-Ratsfraktion und Bürgermeister Michael Lebid acht Vertreter der CDU gegenüber.
Zur neuen und alten Ratsvorsitzenden wurde Waltraud Schlaefke von der SPD gewählt. Stellvertretende Bürgermeister wurden Gerd Seifert (SPD) und Hermann Norden (CDU).
Als neuer Ortsvorsteher von Uetzingen wurde auf Vorschlag der SPD Andreas Glück vereidigt. mehr...

 
Ostermann
 

SPD unterstützt Landratskandidat Ostermann

Walsroder Zeitung vom 28.10.2006:
Von der Spitze aus Ziele erreichen. Landratswahl: Manfred Ostermann eröffnet „Wahlkampf in eigener Sache"
Die Rolle ist für ihn ungewohnt. Das merkt man. Öffentlichen Wahlkampf für sich selbst hat Manfred Ostermann noch nicht gemacht. Vor vier Wochen hatten viele noch gesagt, dass das auch nie geschehen wird. Doch nun ist alles anders. Der 48-jährige Erste Kreisrat tritt als Einzelbewerber um das Amt des Landrats an und kann sich auf eine breite und im Landkreis bisher einmalige Unterstützung verlassen: SPD, Grüne und Walsroder Bürgerliste wollen, dass Ostermann am 14. Ja mehr...

 
20060426 Wz Spatenstich Barckheide
 

Neue Straßennamen festgelegt

Erst vor einem halben Jahr hatte Bürgermeister Michael Lebid den ersten Spatenstich für das Baugebiet "In der Barckheide" gemacht. Jetzt haben die ersten Häuser schon die Rohbauphase abgeschlossen.
Im Baugebiet sind bereits 21 von 46 Grundstücken verkauft. Sie sind zwischen 717 und 991 qm groß und kosten voll erschlossen ab 32,50 EUR pro qm. Der Bauboom in Bomlitz hält an.
Noch Ende September hatte der alte Gemeinderat die Straßennamen für das Baugebiet festgelegt. mehr...

 
22
 

Statt Mühlradklappern poltert der Bagger

Walsroder Zeitung vom 20.10.2006
Sanierung der Cordinger Mühle läuft auf Hochtouren / Neue Organisatoren für Backtage gesucht
Die Cordinger Mühle hat vorübergehend die Arbeit eingestellt: Statt des klappernden Wasserrades ist in Benefeld zurzeit nur das Poltern des Baggers zu hören - die Sanierung des Kleinods (WZ berichtete) läuft auf Hochtouren. Bis Ende November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. „Wir liegen damit voll im Zeitrahmen", erklärte Bürgermeister Michael Lebid am Mittwoch im Rahmen einer Bauausschussitzung im Bomlitzer Dorfgemeinschaftshaus. mehr...