Nachrichten

Auswahl
20090214 Jahreshauptversammlung 2009 Ii
 

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Walsrode vertiefen

Auf ihrer Jahreshauptversammlung diskutierten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Bomlitz das Thema einer möglichen Fusion ihrer Kommune mit der Stadt Walsrode. Nach dem ablehnenden Votum aus Bad Fallingbostel zur Stadt "Böhmetal" bei der Bürgerbefragung war eine "Zweierhochzeit" zwischen Bomlitz und Walsrode immer wieder Thema zwischen Vertretern beider Orte. Auch der niedersächsische Innenminister Schünemann empfahl den beiden Kommunen kürzlich, es ohne Bad Fallingbostel zu versuchen. mehr...

 
Rotschnabelente
 

Vogelpark-Rettung: Die drei Kommunen stehen „Gewehr bei Fuß“

Walsroder Zeitung vom 31.01.2009:
Der Bauantrag für das Projekt „Flug am Park“ im Walsroder Vogelpark ist gestellt. Der Förderantrag für das rund 4,3 Millionen Euro teure Projekt ist eingereicht worden. Bomlitz und Walsrode haben sich festgelegt. Sie wollen alles tun, um den Vogelpark vor dem sonst unvermeidbaren Absturz zu bewahren. Aus Bad Fallingbostel wird die grundsätzliche Bereitschaft signalisiert. Allerdings sind noch nicht alle Unwägbarkeiten und Risiken aus dem Weg geräumt, die mit der Genehmigung der EU-Fördermittel verbunden sind. mehr...

 
Lebid Michael Mit Pult
 

Klare Worte von Bürgermeister Lebid

Walsroder Zeitung vom 19.01.2009:
Bürgermeister Lebid zweifelt an vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Bad Fallingbostel.
Er war Vorreiter der Zusammenarbeit zwischen den drei Kommunen der Vogelpark-Region, sorgte dafür, dass Bomlitz als kleinste Gemeinde anteilmäßig häufig mehr in den „Kooperationspott“ zahlte, als für sie dabei herauskam. Doch das ist vorbei. Bürgermeister Michael Lebid ließ gestern in seiner Neujahrsansprache keinen Zweifel, dass er nach der gescheiterten Böhmetal-Fusion in Bad Fallingbostel keine vertrauenswürdigen Partner mehr für eine nachbarschaftliche Zusammenarbeit sieht. S mehr...

 
20081200 Vogelpark Walsrode
 

Kommunen starten Rettungsaktion für den Vogelpark

Walsroder Zeitung vom 24.12.2008:
Jetzt geht es um mehr als ein neues Gerücht. Es geht um die nackte Existenz des Vogelparks Walsrode. In der jetzigen Form ist der Tierpark nicht länger lebensfähig. Das weiß auch Robert Ahrens aus Hamburg, der seit dem Jahre 2000 Mehrheitsgesellschafter der Vogelpark Walsrode GmbH ist. Seit 2001 sind die Besucherzahlen immer weiter gesunken. Es fehlt Geld für dringend notwendige Investitionen und zur Erhaltung des Bestandes. Ohne das Geld der Kreissparkasse Walsrode wären im Vogelpark schon seit einiger Zeit die Vogelschreie verstummt und die Lichter ausgegangen. mehr...

 
20081216 Musik-mittwoch
 

Mehr Motivation am „Musik-Mittwoch“

Walsroder Zeitung vom 16.12.2008:
Benefeld: Einzige Instrumentenklasse an einer Grundschule im Landkreis. Sponsoren gesucht.
Als einzige Grundschule im Heidekreis kann die Grundschule Benefeld eine Musikklasse ihr eigen nennen: Bereits als ABC-Schützen haben die angehenden Musiker angefangen, Posaune, Querflöte oder Geige zu lernen. Jetzt üben die 26 Mädchen und Jungen der 2b immer noch eifrig einmal in der Woche in der jeweiligen Kleingruppe, damit bald vielleicht sogar ein richtiges Konzert bestritten werden kann. mehr...

 
Grundschule Benefeld
 

Benefeld wird freiwillige Ganztagsschule

Walsroder Zeitung vom 11.12.2008:
An drei Nachmittagen bis zu vier Angebote / Beginn zum Schuljahr 2009/2010
Pädagogische und soziologische Gründe für die Einrichtung von Ganztagsschulen gibt es eine ganze Reihe. Und nach weiterführenden Schulen sind auch schon Grundschulen mit Ganztagsangeboten eingerichtet worden. In der Gemeinde Bomlitz soll diese Entwicklung jetzt auch stattfinden. Lehrer, Eltern und Gemeinde haben den Grundsatzbeschluss getroffen, in Benefeld eine „freiwillige Ganztagsschule“ aus der Taufe zu heben. B mehr...

 
20081200 M _llabfuhr
 

SPD-Müllabfuhrkalender 2009 - alles auf einem Blick

Der Landkreis Soltau-Fallingbostel teilt allen Haushalten in seiner Broschüre zur Abfallwirtschaft für zwei Jahre im Voraus die verschiedenen Müllabfuhrtermine mit. Durch die umfassende Form ist es allerdings nicht immer einfach, unmissverständlich die eigenen Termine herauszufinden. Und es kommt natürlich auch vor, dass man diese Broschüre im Lauf der Zeit verlegt.
Die Bomlitzer SPD stellt Ihnen als Service jeweils am Jahresende die Abfuhrtermine für Ihren Ortsteil in übersichtlicher Form zusammen. mehr...