Nachrichten

Auswahl
20150227 Wz Ortsversammlung Jarlingen
 

Durch Fördermittel Ortsteile gut entwickelt

Die Gemeinde hat auch bislang große Teile ihrer Investitionen nicht allein vorgenommen, sondern Kofinanzierungen aus Fördertöpfen genutzt. Von denen gibt es einige, man muss nur wissen, wo und unter welchen Bedingungen sie zur Verfügung stehen. Bei der Dorferneuerung von Borg-Cordingen und Jarlingen und Ahrsen ist dies gut gelungen. Es wurden Maßnahmen realisiert, die für die Ortsteile ein guter Schritt nach vorn bedeuteten. Bei der letzten Ortsversammlung in Jarlingen wurden sie vorgestellt. mehr...

 
Haushaltsplan
 

Gemeinderat beschließt stark gekürzten Haushalt

Einstimmig hat der Bomlitzer Gemeinderat in seiner ersten Sitzung im neuen Jahr den Haushalt für 2015 beschlossen. Der Haushalt stellt einen Meilenstein dar: Auch wenn in kommenden Jahren wieder mehr Mittel zur Verfügung stehen würden, sollen die Leistungen auf dem in 2015 reduzierten Niveau belassen werden. "Wir müssen in Zukunft Spielraum gewinnen." Für die SPD-Fraktion erläuterte Sprecher Torsten Kleiber das Ergebnis des Haushalts. mehr...

 
Lebid Michael Mit Pult
 

Wie viel ist dran an der "Zusammenarbeit"?

Manche stoßen sich an der Deutlichkeit. In der Sache hat Bürgermeister Michael Lebid wieder nur ausgesprochen, was Beteiligte bereits lange wissen: Das Wort "Zusammenarbeit" wird in der Vogelparkregion nur verwendet, wenn man gemeinsam Fördermittel beantragt. Mehr kümmern sich die drei Kommunen nicht umeinander. "Ob IGS in Walsrode, Tourismus-, Wirtschafts- und Kulturförderung oder das Waldbad: Wenn man mitfinanzieren soll, gibt es Gesprächsangebote. Ansonsten wird nicht in 'WIR' gedacht." mehr...

 
20141106 Wz Gl _ck _kleiber _kremer _zinke
 

SPD will Bürgerbeteiligung mit Workshop und Online-Umfrage

Was sich aktuell bereits drastisch andeutet, wird sich in den nächsten Jahren nicht abschwächen. Durch unregelmäßige Gewerbesteuereinnahmen ist der Bomlitzer Haushalt aus dem Gleichgewicht gekommen. "Zwar haben wir ein Einnahme- und kein Ausgabeproblem, aber die Ausgaben sind die Stellen, an denen wir Einfluss nehmen können. Und so werden diese Haushaltsplanberatungen nicht nur besonders intensiv verlaufen, sondern auch Linien festlegen, die auch für die kommenden Jahre gelten werden." mehr...

 
20141101 Verkehr Lohheide-nord
 

Vorstellung der Verkehrsmessungen in Lohheide-Nord

In einer Informationsveranstaltung hat die Bomlitzer SPD die Verkehrsmessergebnisse aus der Uferstraße und der Wiesenstraße vorgestellt. Bereits zu Beginn der Diskussion hatte die SPD den Anwohnern zugesagt, sich die Lage vor Ort bei einem Besuch anzuschauen, dann den Verkehr messen zu lassen und schließlich diese Ergebnisse den Anwohnern vorzustellen, um gemeinsam ein Lösungspaket zu besprechen. Die Entscheidung soll bis zum Jahresende auf den Weg gebracht werden. mehr...

 
Schulzentrum Bomlitz
 

„Eine IGS in Walsrode würde Schulen kaputtmachen"

Die Stadt Walsrode hat im Alleingang ohne Eltern oder Lehrer beantragt, die Oberschule Walsrode in eine Integrierte Gesamtschule umzuwandeln. „Für jemanden, der weiß, wie eine Oberschule arbeitet, ist der Sinn dieses Antrags unklar“, wundert sich Sebastian Zinke als Vorsitzender des Schulausschusses der Gemeinde Bomlitz. „Die Oberschule erfüllt bereits, was man sich von einer Integrierten Gesamtschule verspricht, und das auch in mittleren und kleinen Kommunen.“ mehr...

 
20141005 Drachenfest 2014
 

SPD-Drachenfest funktioniert auch ohne Wind

Das Wetter war wieder klasse, es war eher Spätsommer als Frühherbst. Warm und sonnig, aber auch nur mit einem lauen Lüftchen. Dem Drachenfest machte das nichts, Kaffee und Kuchen schmeckten trotzdem, und die Windvögel flogen auch – ‘mal höher, ‘mal niedriger. Bei dieser Gelegenheit konnte man gut miteinander plaudern über einiges von aktuellen Gegebenheiten. Im nächsten Jahr wieder, dann zum 24. Drachenfest! mehr...

 
Haushaltsplan
 

Mit dem Haushalt 2015 Stabilität ermöglichen

Die Lage ist ernst. Der laufende Haushalt der Gemeinde Bomlitz wird mit einem Defizit in Millionenhöhe abschließen, und die ersten Planentwürfe für 2015 geben nur noch mehr Anlass zur Sorge. Dabei liegt das Defizit nicht an freiwilligen Leistungen wie Waldbad, guter Kindergartenausstattung oder Bücherei, sondern am Einnahmeproblem, dass es großen Unternehmen möglich ist, Gewerbesteuer zu verlagern. mehr...

 
07
 

Patenschaften für Grünflächen übernehmen

Die Grünanlagen sind zurzeit in der Gemeinde Bomlitz stellenweise wenig gepflegt. Grund dafür, dass der Bauhof in den Grünanlagen neben seinen Arbeiten an z.B. Straßen, Kanälen, öffentlichen Gebäuden oder Friedhöfen nicht alles leisten kann, ist vor allem die Personalreduzierung aufgrund der Haushaltslage. Zusätzlich kann man zurzeit für die Arbeiten in den Beeten und Wäldern keine AB-Kräfte einsetzen. mehr...

 
20140717 Baumpflanzung B _rgerpreis
 

Bürgerpreis-Baum mit Kovel-Kindern gepflanzt

Im Mai hat der Verein Kinderhilfe Kovel/Wolynien den diesjährigen Bürgerpreis der Bomlitzer SPD erhalten. Seit vielen Jahren organisiert die Initiative jährlich für rund vierzig Kinder aus dem ukrainischen Kovel einen Sommeraufenthalt in der Vogelpark-Region. Bomlitzer Familien gehören zu den Gastgebern und auch das Bomlitzer Waldbad. Bestandteil des Bürgerpreises war ein Baum, der nun gemeinsam gepflanzt wurde und der Anfang für einen "Bomlitzer Bürgerschaftswald" werden soll. mehr...