Nachrichten

Auswahl
Gehrs
 

Kampflustige Landtags-Kandidaten

Walsroder Zeitung vom 26.03.2007:
SPD: Björn Gehrs und Dieter Möhrmann starten optimistisch in Wahlkampf
Eine bissige SPD präsentierte sich den Delegierten bei der Wahlkreiskonferenz am Sonnabend Vormittag im Bad Fallingbosteler Kurhaus. Unterbezirksvorsitzender Lars Klingbeil hatte in seinem Bericht bereits der Heidekreis-CDU den Kampf angesagt und ließ den „anderen Wind", der nach der Landratswahl auch in der Bürgerstimmung herrsche, durch die Reihen wehen. Und auch außerhalb der Landkreisgrenze soll dieser Wind keineswegs zu einem lauen Lüftchen verkommen: „Es wird keinen Zweifel geben: Wir werden die Wahl am 27. J mehr...

 
Lebid Michael V2
 

„Harmonisierung" lässt auf sich warten

Walsroder Zeitung vom 23.02.2007:
Wasserversorgungsverband investiert 2,8 Millionen Euro / Bomlitz „noch nicht angekommen“
Rund 2,8 Millionen Euro wird der Wasserversorgungsverband Fallingbostel in diesem Jahr für die Wasserversorgung und Versorgungssicherheit in seinem Gebiet ausgeben. Das ist das wesentliche Ergebnis der ersten Verbandssitzung im neuen Jahr, die erstmals vom neuen Vorsitzenden Cort-Brün Voige geleitet wurde. Die gute Nachricht für die Verbraucher: Der Wasserpreis bleibt stabil, er liegt bei 1,18 Euro pro Kubikmeter im alten Gebiet des Wasserversorgungsverbandes und bei 1,50 Euro im Raum Bomlitz. mehr...

 
Weniger Schulden
 

Die „reichen" Zeiten sind endgültig vorbei

Walsroder Zeitung vom 22.02.2007:
Haushaltsberatungen in Bomlitz: Im Verwaltungsetat klafft Riesenlücke von zwei Millionen Euro
Die Zeiten, in denen die Gemeinde Bomlitz zu den wohlhabensten Kommunen im Landkreis, sogar im ganzen Land zahlte, sind endgültig vorbei. Bei der aktuellen Haushaltsaufstellung hat es der neugewählte Rat mit dem größten strukturellen Defizit zu tun, das es jemals bei den Etatberatungen gab. Bei den laufenden Ausgaben - dem Verwaltungshaushalt - klafft eine Lücke von zwei Millionen Euro. mehr...

 
20070220 Spdienstag
 

Kandidaten für die Landtagswahl beim SPDienstag

Gleich drei Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich bei der SPD um die Landtagskandidatur im nächsten Jahr. Anette Schütz, Rechtsanwältin aus Rethem, Björn Gehrs, Bürgermeister aus Buchholz und Hans-Heinrich Brüggemann, Landwirt aus Wietzendorf, sind die Kandidaten, zwischen denen sich Ende März die Delegierten der SPD im Altkreis Fallingbostel entscheiden müssen. mehr...

 
20070127 Jhv
 

Sebastian Zinke neuer Vorsitzender der Bomlitzer SPD

Der 25-jährige Benefelder Sebastian Zinke (rechts im Bild mit dem traditionellen roten Vorsitzenden-Schal) ist neuer Vorsitzende der Bomlitzer SPD. Auf der Jahreshauptversammlung wurde er einstimmig zum Nachfolger von Torsten Kleiber gewählt. Kleiber stellte sein Amt nach fünf Jahren zur Verfügung und will sich auf die Arbeit im Gemeinderat konzentrieren. mehr...

 
Lebid Michael V2
 

Neujahrsgruß der Gemeinde Bomlitz

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
das Jahr 2006 gehört fast der Vergangenheit an.
Die Kommunalwahlen haben in unserer Region die Veränderungen und Entscheidungen gebracht und die Weichen für die nächsten Jahre gestellt. Für meine eindrucksvolle Wiederwahl und die Bestätigung unserer Bomlitzer Politik - auch durch eine gegen den Trend gestiegene Wahlbeteiligung - bedanke ich mich ganz herzlich.
Es bleibt keine Zeit zum Rasten. Neben schon fast alltäglichen Problemen der Finanzen stehen grundlegende Veränderungen in unserer Gemeinde an. mehr...

 
Hausaufgabenhilfen
 

Kinder im Mittelpunkt der Arbeit

Walsroder Zeitung vom 30.12.2006:
Sozialarbeiter an Grundschulen: Bomlitzer Modell mit Vorbildcharakter
Ohr, Stuhl, Mund: Diese Symbole sind auf die Tafel des Sozialarbeiter-Raumes an der Grundschule in Bomlitz gezeichnet. Zuhören, auf dem Stuhl sitzen, nicht reden. Und genau mit diesen einfachen Verhaltensweisen beginnt die Arbeit der Sozialarbeiter an den Grundschulen in Bomlitz und Benefeld. Das, was an beiden Einrichtungen schon seit fast 15 Jahren zum Schulalltag gehört, ist weit und breit immer noch fast einmalig: Sozialarbeiter an Grundschulen - in Bomlitz eine Selbstverständlichkeit, woanders weitgehend unbekannt. mehr...

 
Kiga Uetzingen
 

Kindergarten-Neubau beschlossene Sache

Walsroder Zeitung vom 24.11.2006:
In Bomlitz und Benefeld sollen schon bald Räumlichkeiten für Krippengruppen entstehen
Politik und Verwaltung in der Gemeinde sind fest entschlossen, ihr Konzept zur Umsetzung des Tagesstättenausbaugesetzes schon bald zu realisieren. Dazu soll in Bomlitz zunächst ein neuer Kindergarten für eine Kindergarten- und eine Krippengruppe entstehen. Fast parallel dazu will die Gemeinde aber auch in Anbindung an den Kindergarten Im Hagen in Benefeld fur Räumlichkeiten für eine Krippengruppe sorgen. mehr...

 
Waldkiefer
 

Baustelle Wald: Arbeiten starten in Bomlitz

Walsroder Zeitung vom 16.11.2006:
Fichte muss Laubbäumen weichen / Kampf gegen Borkenkäfer / Waldrand sicher gestalten
In Bomlitz entsteht in diesen Tagen eine fünf Hektar große „Baustelle": Direkt angrenzend an das Baugebiet „In der Barckheide" wird der Wald umgestaltet. Zum einen aufgrund von gesetzlichen Vorgaben durch das angrenzende Baugebiet, zum anderen aufgrund des Waldzustandes: „Hier gibt es eine Bodendeckung, die wir nicht haben wollen", erläutert Robert Hoffmann, Forstamtmann der Landwirtschaftskammer, der die Arbeiten betreuen wird. mehr...