Nachrichten

Auswahl
Lebid Michael V2
 

Tarifgespräche laufen für den öffentlichen Dienst

Wie immer bei Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst gibt es auf der einen Seite berechtigte Interessen und auf der anderen Seite leere Kassen. Ein schwieriger Spagat in einer Zeit, in der die deutschen Kommunen die schlechteste Haushaltslage seit Jahrzehnten haben. "Das Defizit der Haushalte liegt nicht an den Personalkosten", sagt der Bomlitzer Bürgermeister Michael Lebid, "sondern an den Aufgaben, die Bund und Land ohne finanzielle Beteiligung an die Kommunen abgeschoben haben." mehr...

 
20100101 Spd-fotowandkalender 2010
 

SPD-Fotowandkalender 2010 verteilt

Gar nicht so einfach, bei diesem Wetter Kalender zu verteilen! Zwar leider nicht rechtzeitig zum Jahresstart, aber wenigstens überhaupt sind jetzt die SPD-Fotowandkalender 2010 an die Bomlitzer Haushalte verteilt. „Wir in der Vogelparkregion“ heißt die Gemeinschaftsaktion der SPD-Ortsvereine aus Walsrode, Bad Fallingbostel und Bomlitz und: Sie kann sich wieder sehen lassen! Der Kalender passt wieder gut an Kühlschrank oder Küchentür, an die Pinnwand oder ins Büro. mehr...

 
Logo Volksbegehren Bildung
 

Das "Volksbegehren für gute Schulen" kommt gut voran

25.000 Unterschriften braucht man in Niedersachsen bis zum 02.06.2010, um das "Volksbegehren für gute Schulen" auf den Weg zu bringen. Volle Halbtagsschulen und das Abitur nach 13 Jahren sollen erhalten bleiben, und eine IGS soll kleiner als fünfzügig sein dürfen. 16.800 sind es bereits jetzt, die erste Hürde scheint erreichbar zu sein. Auch in Bomlitz sind bereits ca. 150 Unterschriften von Elternvertretern und SPD gesammelt worden, wenn der Schnee weg ist, wird es richtig los gehen. mehr...

 
Haushaltsplan
 

SPDienstag: „Tot sparen oder Schulden machen?“

„So ist das, wenn einer Musik bestellt und das Bezahlen auf einen anderen schiebt“, sagte Torsten Kleiber von der Bomlitzer SPD-Fraktion. Gemeindefinanzen waren das Thema beim SPDienstag, mit der Bomlitzer Lage im Speziellen und der von Gemeinden generell. Ein Fazit wurde dabei bald deutlich: So wie Bund und Land den Gemeinden in die Kassen greifen würden, könnten das die Kommunen nicht mehr sinnvoll bewältigen. mehr...

 
20100116 Eislaufen Im Waldbad
 

Auch im Winter Spaß im Waldbad

Hoffentlich friert es noch eine Weile! Dann kann man im Bomlitzer Waldbad nämlich nicht nur ab April ins warme Wasser sondern auch im Winter auf die Eisbahn. Die Waldbad-Freunde haben das Basketballfeld mit einer Folie ausgelegt und mit Wasser befüllt. Den Rest macht (hoffentlich) der Winter. Von 14 bis 19 Uhr kann samstags und sonntags Schlittschuh gelaufen werden ohne Einbruchgefahr. Der Eintritt ist frei, der warme Tee für Kinder auch. Für die Großen gibt es Glühwein und Bratwurst. mehr...

 
Lebid Michael Mit Pult
 

Bürgermeister Lebid zu IGS in Bomlitz und Fusion

Im Interview mit der Walsroder Zeitung spricht Bürgermeister Michael Lebid über die Zusammenarbeit zwischen Bomlitz und Walsrode. Als Freund klarer Worte wirbt er für Bomlitz als Standort für eine mögliche IGS: "Eine IGS in Bomlitz wäre eine echte Option ohne gravierende negative Auswirkungen auf andere Schulstandorte." Das Thema sei ein Prüfstein für die Zusammenarbeit in der Vogelpark-Region. mehr...

 
Neubert-preine Thorsten
 

Personeller Wechsel in Bomlitzer Ratsausschüssen

Thorsten Neubert-Preine ist neuer Hinzugewählter im Ratsausschuss für Kultur, Sport und Fremdenverkehr. Der Historiker aus Bomlitz löst damit Sebastian Zinke ab, der in den Bauausschuss wechselt. Thorsten Neubert-Preine ist Vorsitzender des Vereins "Stiftung Geschichtshaus Bomlitz e.V." und ein Kenner der Eibia und der Bomlitzer Ortsgeschichte. Außerdem nimmt Siegfried Mattis im Fachausschuss für Finanzen und Haushalt den Platz von Rolf-Martin Krug ein. mehr...

 
Idrizaj Cristine
 

Gemeinderat ernennt neue Gleichstellungsbeauftragte

Mit den Stimmen der SPD und zwei CDU-Stimmen hat der Gemeinderat auf seiner letzten Sitzung Cristine Idrizaj zur neuen Gleichstellungsbeauftragten ernannt. Die 28-jährige Sozialarbeiterin tritt damit die Nachfolge von Karen Freudenberg-May an. Beschlossen wurde auch eine Aufwandsentschädigung für die Kindergartenbetreuer der Feuerwehr und die Erhöhung der Abwassergebühren. Mit den Stimmen der SPD wurde darüber hinaus der "Zug der Erinnerung" mit 500 EUR unterstützt. mehr...

 
20090801 Waldbad
| 1 Kommentar
 

Rat beschließt Waldbad-Eintrittspreise 2010

Der Gemeinderat hat die Waldbad-Eintrittspreise für die kommende Badesaison festgelegt. Moderate Steigerungen und einige Neuerungen sollen 2010 "getestet" werden. Bereits ab April wird geöffnet und dann soll bis Oktober jeden Tag "Warmbadetag" sein. "Das wird eine ganz neue Lage, die mit keinem Bad in der Region vergleichbar ist", erläutert SPD-Sprecher Gerd Seifert. "Gerade deshalb wollen wir günstig bleiben, damit der Preis nicht abschreckt und das tolle Angebot so bekannt wie möglich wird.“ mehr...