Nachrichten

Auswahl
20090710 Zauber-werkstatt
 

Ferienprogramm wieder mit vielen Angeboten

Die Sommerferien starten am 24.06.2010 und dauern sechs Wochen. Damit keine Langeweile aufkommt, hat die Gemeinde Bomlitz mit den örtlichen Vereinen wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammen gestellt. Die SPD ist mit einer Zauberwerkstatt am 01.07.2010 und dem Besuch von Piratenkapitän Schwarzbart im Waldbad am 31.07.2010 dabei. Das gesamte Ferienprogramm kann hier herunter geladen werden. mehr...

 
20091215 Spdienstag
 

SPDienstag: „Wenn Fusion, dann über die Samtgemeinde“

„Wer eine Fusion von Bomlitz und Walsrode will – und das nicht erst in drei Jahren – der muss den Weg über die Samtgemeinde gehen.“ Das war der Tenor beim letzten SPDienstag, auf dem über die mögliche Zusammenlegung der zwei Kommunen diskutiert wurde. Bei den politischen Themen sei man nah genug beieinander, um zusammen zu arbeiten. Das müsse man nun auch tun, sagte Sebastian Zinke vom SPD-Ortsverein Bomlitz. "Aber eben auch auf allen Seiten." mehr...

 
20090313 Grundschule Bomlitz
 

Grundschule Bomlitz startet auch mit Ganztagsbetreuung

Nach der Grundschule Benefeld wird nun auch die Grundschule Bomlitz ab dem 01.09.2010 mit der Ganztagsbetreuung starten. Der Antrag der Schule ist genehmigt worden, die Gemeinde unterstützt die Vorbereitungen. In Zukunft wird es auch hier ein Mittagessen und ein Nachmittagsangebot geben. Der Eltern- und Förderverein und einige andere Eltern werden mit viel ehrenamtlicher Arbeit den neu strukturierten Schultag mit gestalten. Einiges an Arbeit wartet auf die Beteiligten. mehr...

 
Logo Volksbegehren Bildung
 

Sind Kinder in der Stadt klüger als auf dem Land?

Das Schuljahr 2008/2009 schlossen im Landkreis Soltau-Fallingbostel 473 Schülerinnen und Schüler mit dem Abitur ab. Das waren 27,2 %, der Landesdurchschnitt lag bei 29,4 %. Ähnlich erging es anderen ländlichen Regionen in Niedersachsen, während in den größeren Städten die Abiturquote jeweils weit über dem Durchschnitt lag. Und fast immer gibt es dort eine IGS, bei den Schlusslichtern fast nie. mehr...

 
Seniorenwohnanlage 2
 

Gemeinde Bomlitz überführt Seniorenwohnanlage in Stiftung

Für die Mieter soll sich nichts ändern. Das ist die Bedingung, die der Bomlitzer Rat für einen Verkauf der Benefelder Wohnanlage "Johanna Loosch" stellt. Zurzeit hat der Rat die Anlage in das Vermögen der neuen Stiftung "Soziales Bomlitz" überführt. Ein möglicher Käufer soll sie dann langfristig betreiben. "Die Gemeinde würde das dauerhaft nicht können, und das wäre nicht gut für das Haus und die Situation der Bewohner", erklärt Gerd Seifert die Entscheidung, die nicht leicht gefallen sei. mehr...

 
20100501 Ig-bce-familienfest In Bomlitz
 

Familienfest eröffnet den Mai in Bomlitz

Auf dem Platz vor dem Bomlitzer DGH war wieder richtig Trubel und das Wetter hielt wie bestellt. Mit einem Familienfest hat die Ortsgruppe Hohe Heide der IG BCE in Bomlitz den 1. Mai in Bomlitz begangen. Die SPD hatte wieder ihre Maibowle im Angebot, und es gab ausführlich Gelegenheit für Gespräche über viele Themen mit vielen Leuten. Auch der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil (Bildmitte) kam nach Bomlitz und wurde von Sebastian Zinke und Bürgermeister Michael Lebid begrüßt.
mehr...

 
Wappen Bomlitz-walsrode
 

Fusion zu zweit? Bomlitz und Walsrode diskutieren Samtgemeinde

"Die Argumente für eine gemeinsame Kommune sind in den letzten Monaten sogar noch stärker geworden", sagt Torsten Kleiber von der Bomlitzer SPD-Ratsfraktion. Wenn man in der Region wichtige Einrichtungen erhalten wolle, müsse man diesen Weg zusammen gehen. Die beiden SPD-Ortsvereine schlagen deshalb die Bildung einer Samtgemeinde der beiden Orte als Zwischenschritt zur Einheitsgemeinde vor: Günstiger, schneller, und verständlicher für die Bürger als die direkte Bildung einer Einheitsgemeinde. mehr...

 
Cordinger M _hle Im Winter
 

Arbeiten an der Cordinger Mühle fast fertig

Die Arbeiten am Warnauverlauf an der Cordinger Mühle gehen in die Schlussphase. Die lange Frostperiode verzögerte die Fertigstellung, aber jetzt fehlt nicht mehr viel. Schon beim SPD-Schlachteplattenfest im März konnte man sehen, was alles anders geworden ist. Der gewünschte Effekt wird sich in Zukunft, aber sicherlich auch schon in diesem Jahr zeigen: Fische werden jetzt nicht mehr an der Mühle gestoppt, sondern werden nun auch den oberen Verlauf der Warnau wieder mehr beleben können. mehr...

 
Haushaltsplan
 

SPDienstag: "Studiengebühren verringern Bildungschancen"

"Man muss sich als Familie schon genau überlegen, wie man seine Kinder beim Studium finanziell unterstützen will und kann", sagte ein Teilnehmer beim letzten SPDienstag. "Auf jeden Fall sind talentierte Kinder aus Haushalten mit kleinen Einkommen benachteiligt." Dieser Effekt war Thema beim SPDienstag: Sind die Bildungschancen von Kindern und der Zugang zu Bildungseinrichtungen noch für alle gleich, oder entscheidet schließlich der Geldbeutel der Eltern? mehr...

 
20040000 Bomlitz Rathaus
 

Wie geht es weiter mit den kommunalen Finanzen?

Die Gemeinde Bomlitz ist eine von sehr vielen Kommunen, die ihren Haushalt nicht mehr aus eigener Kraft sinnvoll ausgleichen können. Wie soll es weiter gehen? Vorgeschlagen ist die Abschaffung der Gewerbesteuer und im Gegenzug ein Anteil an der Umsatzsteuer oder ein Zuschlag zur Einkommenssteuer. Die SPD lehnt dies ab: Die Bürger sollen nicht noch mehr belastet werden, während im Gegenzug die Unternehmen entlastet werden. mehr...