Nachrichten

Auswahl
20110324 Spd Vor Ort P1040160
 

"SPD vor Ort" am Hindenburgplatz

Montag wird es so weit sein: Die mittlerweile morschen Kastanien auf dem Hindenburgplatz müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Die Bomlitzer SPD machte dazu einen "SPD vor Ort"-Infostand, um die notwendige Rodung zu erklären und zu diskutieren, wie der Hindenburgplatz danach gestaltet werden soll. Kaffee und Kuchen hatte sie auch dabei, und so gab es einen interessanten Nachmittag mit guten Hinweisen für die weiteren Entscheidungen. mehr...

 
20110312 Schlachteplattenfest P1040129
 

Schlachteplattenfest gut - der Frühling kann kommen

Es war das 14. Schlachteplattenfest, das die Bomlitzer SPD an der Cordinger Mühle gemacht hat. Um 11.30 Uhr geht es gewöhnlich offiziell los. Und es war wie immer: Bereits um 11.15 Uhr waren die Plätze in der Mühle fast alle besetzt. Bürgermeister Michael Lebid und sein Stellvertreter Gerd Seifert standen mehr als zwei Stunden am Grill und kümmerten sich für mehr als 200 Gäste um Knipp und Bratkartoffeln. Die anderen SPD-Leute bedienten am Buffet und an der Theke. mehr...

 
Kreiskrankenhaus Walsrode
 

Nicht Nord GEGEN Süd, sondern FÜR das Klinikum

Der Kreistag hat über die weitere Entwicklung des Heidekreis-Klinikums entschieden. Jetzt soll auf Initiative von Soltauer Kommunalpolitikern ein Bürgerentscheid diese Entscheidung rückgängig machen. "Es darf nicht um Nordkreis gegen Südkreis gehen", kritisiert Sebastian Zinke den Vorstoß. "Das Heidekreis-Klinikum ist EIN Haus mit zwei Standorten. Ein Gegeneinander gefährdet beide und verunsichert die Mitarbeiter." Die Bomlitzer SPD werde für die bestehende Entscheidung eintreten. mehr...

 
2006-04 Cordinger M _hle _11_
 

SPDienstag: Marketing für Bomlitz erstellen

"Gerade Familien haben in Bomlitz die besten Möglichkeiten", sagte Torsten Kleiber von der SPD-Ratsfraktion. Kinderkrippen und Kindergärten mit Qualitätszertifikaten, Grundschulen mit Ganztagsbetreuung, günstige Baugrundstücke und Einkaufsmöglichkeiten vor Ort seien wichtige Argumente. Einrichtungen wie das Waldbad, die EIBIA und die Cordinger Mühle seien einzigartig, mit denen die Gemeinde Bomlitz etwas ganz Besonderes sei. "Wir müssen aber am Marketing arbeiten", hieß es beim SPDienstag. mehr...

 
20110226 Jhv P1040016
 

SPD-Kreistagskandidaten aus Bomlitz gewählt

Die Bomlitzer SPD hat ihre Kandidatenvorschläge für die Kreistagswahl im September gewählt. Auf der Jahreshauptversammlung wurde der Vorsitzende Sebastian Zinke zum Spitzenkandidaten gewählt. Danach folgen für die gemeinsame Liste mit Bad Fallingbostel Kurt Kastenschmidt (Platz 3), Susann Meyer (Platz 5), Bastian Vajen (Platz 7) und Iris Schmidt (Platz 9). Zinke konnte auf ein gutes Jahr 2010 zurückblicken: "Die Stimmung bei uns ist gut. Die Arbeit macht Spaß." mehr...

 
Onkel Fritz
 

Neues von unserem Ernie Krause

Na? Winter gut überstanden, oder meint Ihr, es kommt noch ’was? Bei der Kälte und dem Schnee in diesem Winter hab’ ich keine große Lust gehabt, vor die Tür zu gehen. Obwohl ich Schneefegen ja als Hausmeister i.R. kenne. Mein Schwager sitzt mir zurzeit wieder täglich auf den Hacken. Er weiß nicht so recht, wie er sich verhalten soll. Es sind Haushaltsberatungen, und er muss auf allen Positionen sparen und kürzen. Er hat davon erzählt, als wir bei den Schwiegereltern zum Essen waren. mehr...

 
20110221 Kastanien Am Hindenburgplatz
 

Kastanien am Hindenburgplatz müssen wohl gerodet werden

Ein Baum musste gefällt werden, und leider bestätigte die Schnittfläche die Befürchtungen: Die Stämme der Kastanien auf dem Hindenburgplatz in Bomlitz sind bereits so morsch, dass sie drohen, vom nächsten Sturm umgeworfen zu werden. Man sieht es, wenn man die Bäume genauer ansieht: Aus den Kastanien wachsen an manchen Stellen bereits andere Bäume. Man will sich die Entscheidung zwar nicht leicht machen, aber aus Sicherheitsgründen lässt der Zustand der Bäume nur sehr wenig Spielraum. mehr...

 
Dgh Bommelsen
 

Das DGH Bommelsen beim Dorfverein in guten Händen

Der Dorfverein aus Bommelsen freut sich: Die Modernisierung des Dorfgemeinschaftshauses hat ihren Bewilligungsbescheid. Der Umbau kann beginnen, und danach hat der Verein bereits gute Ideen, wie Leben über die Dorf-Aktivitäten hinaus in das Haus gebracht werden kann. Auch Gerd Seifert von der SPD-Fraktion freut sich. "Fast alle Dorfgemeinschaftshäuser haben jetzt Vereine als Partner. Die Häuser bleiben dadurch erhalten und die Gemeinde hat nachhaltig ihr Defizit reduziert." mehr...

 
B _rgerhaus Benefeld
 

Bürgerhaus Benefeld bleibt erhalten

Es ist eine Vereinslösung für das Bürgerhaus Benefeld gefunden worden: Der SoVD-Ortsverband Bomlitz/Benefeld hat sich bereit erklärt, die Bewirtschaftung und Vermietung des Hauses zu übernehmen. Damit kann das Haus weiterhin von Vereinen und Privatpersonen genutzt werden und muss nicht verkauft werden. Die Gemeinde Bomlitz hat einen entsprechenden Vertrag mit dem SoVD abgeschlossen. mehr...