Nachrichten

Auswahl
Waldbad Bomlitz
 

Waldbad Bomlitz ist Freibad der Region

Die Saison 2012 war gut für das Waldbad Bomlitz. Mehr als 61.000 Gäste übertrafen das Ergebnis aus 2011 um 50 %. Zusätzlich wurde eine einwöchige Stichprobe gezogen, um die Heimatorte der Besucher zu ermitteln. Ergebnis: 37 % der Gäste waren aus Walsrode, 34 % aus Bomlitz, 13 % aus Bad Fallingbostel und 16 % aus weiteren Orten. "Damit ist klar, dass das Waldbad ein Bomlitzer Angebot für die gesamte Region ist. Das Defizit trägt Bomlitz allerdings allein", erläuterte Bürgermeister Michael Lebid. mehr...

 
20110831 Neues Rathaus
 

Widerspruchsmöglichkeit gegen Datenweitergabe

Nach dem Niedersächsischen Meldegesetz darf eine Gemeinde ausgewählte personenbezogene Daten an bestimmte Nutzer auf Anfrage weitergeben. Wer das nicht möchte, kann im Bürgerservice einen Widerspruch ohne Angabe von Gründen abgeben. Dieser Widerspruch gilt unbefristet. Hier finden Sie den Wortlaut der gemeinsamen Bekanntmachung der Samtgemeinden Ahlden und Schwarmstedt und der Gemeinde Bomlitz.
mehr...

 
20121030 Lebid Im Vogelpark
 

Viel über die "eigenen" Vögel gelernt

Der Weltvogelpark Walsrode in Bomlitz ist nicht nur ein Tourismusmagnet in der Region, sondern auch ein international anerkannter Partner im Artenschutz. Zusammen mit Bürgermeister Michael Lebid hat Geschäftsführer Geer Scheres vier Regierungsvertreter aus Surinam nach zweiwöchiger Tätigkeit verabschiedet. Die Besucher lernten das Aufzuchtprogramm des Weltvogelparks kennen. "Ziel ist es, keine Regenwaldtiere mehr weltweit zu exportieren, sondern nur noch Tiere aus der Nachzucht vor Ort." mehr...

 
20120219 Spd-sonntagsspaziergang
 

Beim SPD-Sonntagsspaziergang Probleme vor Ort sehen

Mit dem Infostammtisch SPDienstag ist die Bomlitzer SPD jeden Monat mit einem kommunalpolitischen Thema abwechselnd in Bomlitz und in Benefeld. Mit dem öffentlichen Bomlitzer SPD-Sonntagsspaziergang besuchen Ortsverein und Ratsfraktion überwiegend die Ortsteile. In 2012 waren Jarlingen, Bommelsen, Borg, das Warnautal, Cordingen, Uetzingen, Wenzingen, Fimmelsen und Hasberg auf der Besuchsliste. Und immer gab es Neuigkeiten, interessante Informationen und Kaffee und Kuchen. mehr...

 
20120830 Westerharler Stra _e
 

70er-Zone und Überholverbot gefordert

Breits im letzten Jahr ist es auf der Westerharler Straße zwischen Benefeld und Fimmelsen zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ende August gab es wieder zwei Todesopfer auf dieser Strecke. Bei einer Ortsbegehung hat sich die SPD-Ratsfraktion die beiden Unfälle von der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz erläutern lassen. Gemeinsam wurde anschließend beraten, wie der Unfallschwerpunkt entschärft werden könnte. mehr...

 
20120730 Tour Der Ideen
 

"Die ländliche Region hat große Chancen"

Als Bürgermeister kennt der SPD-Landtagskandidat Michael Lebid die Chancen, weiß aber auch die Risiken. "Der ländliche Raum ist die Entwicklungsregion der Zukunft, wenn man Stärken nutzt, ausbaut und vor allem selbstbewusst vermarktet", so Lebid. Nein, es würden keine Einkaufspassagen wie in Großstädten entstehen können. "Aber wir haben Möglichkeiten, die ganz besonders für Familien ideal sind". Bei der "Tour der Ideen" von Lars Klingbeil MdB in Bomlitz wurden diese Möglichkeiten diskutiert. mehr...

 
20120728 Lebid Bei Energiegespr _ch 2a
 

Lebid und Weil zur zukünftigen Energiepolitik

Stephan Weil, Oberbürgermeister von Hannover und SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, ist auch Präsident des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU), der z.B. Stadtwerke vertritt. „Ich sag‘ Ihnen, was es einem schwer macht, Vertrauen in die Energiepolitik der Bundesregierung zu haben: Es sind die vielen Rollen rückwärts und das ständig wechselnde Personal“, sagte Weil, als er den SPD-Landtagskandidaten Michael Lebid und Lars Klingbeil MdB in Walsrode besuchte. mehr...

 
Wasserhahn
 

Gemeinderat beschließt Resolution gegen Fracking und Verpressung

"Das sind Schweinereien, die verboten gehören", sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Torsten Kleiber. Beim Fracking werden Chemikalien in Bohrungen gebracht, um Erdgas aus dem Gestein zu drücken. Und bei Verpressung geht es quasi um Sondermüllentsorgung: Das Abwasser aus Bohrungen ist schwer kontaminiert und wird einfach in die nicht mehr genutzten Bohrlöcher gepresst. Da es auch ein Restrisiko für das Trinkwasser in Bomlitz gibt, wandte sich der Rat gestern gegen diese Praxis. mehr...

 
20101227 Krippenkinder
 

Bomlitzer Gemeinderat lehnt geplantes Betreuungsgeld ab

"Die Gemeinde Bomlitz will mit der Investition in eine weitere Krippe den Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz erfüllen", erläuterte Torsten Kleiber von der SPD-Fraktion. "Das Betreuungsgeld sollen aber Eltern bekommen, die ihr Kind nicht zur Krippe bringen. Man verpflichtet die Kommunen also, Plätze zu schaffen, will aber den Eltern Geld geben, damit sie diese Krippen dann nicht nutzen." Das sei irrsinnig und gegen die Interessen der Gemeinde Bomlitz. Der Rat beschloss dazu eine Resolution. mehr...

 
20120624 B _rgerpreis 2012 - Luedecke Und Meyer
 

Bomlitzer Bürgerpreis 2012 geht an die Theatergruppe Lampenfieber

Der Bomlitzer Bürgerpreis geht in diesem Jahr an die Theatergruppe Lampenfieber im FORUM Bomlitz. Die Bomlitzer SPD hob damit die besondere ehrenamtliche Leistung der Gruppe hervor, die in den vergangenen 35 Jahren über 60 Stücke auf die Bühne gebracht hat. Die hohe Professionalität, die Liebe zum Detail und die Freude, für das Publikum zu arbeiten, seien etwas ganz Besonderes an Lampenfieber, lobte der SPD-Fraktionsvorsitzende Torsten Kleiber bei der Preisübergabe. mehr...