Nachrichten

Auswahl
Verkehrsmessgeraet
 

SPD wertet Verkehrsmessungen systematisch aus

Seit Jahren setzt die Gemeinde Bomlitz ihr Verkehrsmessgerät ein, oft erschrecken die Resultate. Deutlich ist es z.B. am Ortseingang von Uetzingen: Spitzenwerte von über 140 km/h werden hier registriert, der Durchschnitt liegt sehr deutlich über 50 km/h. "Wir bringen diese Daten in ein einheitliches Schema, und wollen die Ergebnisse gemeinsam mit den Bürgern bewerten", erläutert Torsten Kleiber von der SPD-Ratsfraktion. Die Auswertungen werden auf dieser Website unter "Infothek" abgelegt. mehr...

 
20130430 Mai-marsch Borg
 

Bomlitz liegt demografisch im Bundestrend

Die SPD-Fraktion fragt jährlich im Einwohnermeldeamt die Bevölkerungsstatistik ab. Der demografische Wandel, nach dem die Gesellschaft immer älter werden würde und immer weniger Kinder geboren werden würden, trifft auch die Gemeinde Bomlitz. "Wir bewegen uns im Bundesschnitt", erläutert Vera Kremer vom Sozialausschuss. Das Durchschnittsalter lag 2013 bei 44,2 Jahren (Deutschland 2010: 43,7 Jahre), ist aber in den letzten vier Jahren um ein Jahr gestiegen. "Das allein ist aber nicht alarmierend." mehr...

 
Haushaltsplan
 

Beratungen starten für den Haushaltsplan für 2014

Es sieht wieder klamm aus in der Kasse der Gemeinde Bomlitz. Im laufenden Jahr 2013 wird die Gewerbesteuer rund eine Millionen EUR geringer ausfallen als geplant. Das hat auch Auswirkungen auf die Planungen für das kommende Jahr, so dass wieder von einem hohen Defizit ausgegangen werden muss. Im November werden die Beratungen starten, an welchen Stellen man verschiebt, Instandhaltung streckt, Projekte vertagt oder Leistungen reduziert. mehr...

 
Klingbeil Lars
 

Bomlitz mit bestem SPD-Ergebnis im Heidekreis

4,2 % lag Lars Klingbeil schließlich im Wahlkreis hinter dem CDU-Kandidaten bei der Bundestagswahl. Aufgeholt, aber nicht überholt und zum Glück aber über die SPD-Landesliste wieder im Bundestag. "Wir sind sehr froh, dass Lars Klingbeil seine Arbeit fortsetzen kann", sagte Sebastian Zinke von der Bomlitzer SPD. "Er ist wirklich ein Glücksgriff." Darüber hinaus ist das SPD-Ergebnis in Bomlitz wieder ausgezeichnet: 51,5 % der Erststimmen gegenüber 34,3 % für den CDU-Kandidaten. Das war deutlich. mehr...

 
20130914 Infostand Mit Wachdienst 2
 

Geht es auch 'ne Nummer kleiner?

Da ist ein Ort, in dem er weniger Plakate von sich sieht als von der SPD, für ihn wie "Nordkorea". Seine CDU-Leute "helfen" unaufgefordert anderen Parteien, schon vor der Wahl ihre Plakate abzunehmen. Und dann ruft der CDU-Kandidat beim NDR-Intendanten an und beeinflusst das, was ein Rundfunksender eigentlich selbst entscheiden sollte. Meine Güte, geht es auch eine Nummer kleiner?!
[Auch wenn wir uns um unsere Plakate sorgten - der Hund war zufällig und nicht als Wache an unserem Stand. :-)] mehr...

 
W _hlen Gehen
 

Wählen gehen - auch jetzt schon!

Die Wahlkarten sind da, ab jetzt ist Briefwahl möglich. Sie sind wahlberechtigt, haben aber keine Wahlkarte erhalten? Dann melden Sie sich bitte beim Bürgerservice im Rathaus (Tel. 05161/489-0, Schulstraße 4) und lassen Sie sich ins Wählerverzeichnis nachtragen. Mit Ihrer Wahlkarte können Sie auch im Bürgerservice "Briefwahl vor Ort" machen: Sie bekommen dort Ihre Unterlagen und können abstimmen. Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 8 bis 13 Uhr, Donnerstag 7 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr. mehr...

 
20130822 Spd-geschichtsausstellung
 

Ausstellung zur SPD-Geschichte in Bomlitz

Leider war die Ausstellung nur für einen Tag in Bomlitz. Denn bei der erfreulichen Anzahl von Besuchern konnte man erkennen, dass die Geschichte der ältesten Partei Deutschlands von Interesse ist, spiegelt sie doch die deutsche Geschichte mit allen ihren Höhen und Tiefen, Erfolgen und Katastrophen. Die SPD war dabei, hat 150 Jahre mitgestaltet, Entwicklungen angeschoben und sich immer wieder dafür eingesetzt, dass alle Menschen in Freiheit ihr Leben selbst bestimmen können. Auch in Bomlitz. mehr...

 
20130815 Btw-plakatierung Bomlitz
 

Faulheit ist keine Tugend

Der CDU-Bundestagskandidat hat Bomlitz mit Nordkorea verglichen. „Wir wissen ja, von wem es kommt, deshalb sind wir eher amüsiert“, sagt Sebastian Zinke von der Bomlitzer SPD. „Bedenklich sind allerdings das Demokratieverständnis und die Art, wie er seinem Ärger über die Untätigkeit seiner eigenen Leute Luft macht.“ Hintergrund: Während die SPD-Plakate bereits seit über einer Woche hängen, ist für den CDU-Kandidaten noch niemand auf die Leiter gestiegen. Das wurmt natürlich bei der Durchfahrt. mehr...

 
20130818 Einweihung Kepicer Weg
 

Straßen offiziell nach Partnerstädten benannt

Blainville-Ring und Kepicer Weg sind jetzt auch offiziell eingeweiht worden. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft mit den Orten Blainville (Frankreich) und Kepice (Polen) enthüllte Bürgermeister Michael Lebid die Straßenschilder gemeinsam mit Vertretern der beiden Partnerorte. "Ein Baugebiet ist die Zukunft eines Ortes. Und wir in Bomlitz wollen die Zukunft unseres Ortes mit den Namen unserer Partnerstädte verbinden." mehr...

 
20130815 Cordinger Stra _e 2
 

Paket zur Verkehrssicherheit in Bomlitz auf den Weg gebracht

Die SPD hat im Gemeinderat ein Antragspaket zur Verkehrssicherheit in Bomlitz in die Beratungen gebracht. "Wir haben uns vor Ort informiert und jeweils konkrete Vorschläge gemacht, was zur Entschärfung der Lage passieren soll. Jetzt hängt einiges von der Einwilligung der Verkehrsbehörde beim Heidekreis ab", erläutert Fraktionsvorsitzender Torsten Kleiber. Anträge sind unter anderem zur Kiebitzortkreuzung, der Einfahrt Fimmelsen, den 30er Zonen oder auch zum Verkehrsmessgerät gestellt worden. mehr...