SPD-Sonntagsspaziergänge

Vieles muss man sich vor Ort mit eigenen Augen anschauen, um ein Problem wirklich zu verstehen. Dafür ist der SPD-Sonntagsspaziergang da: An jedem dritten Sonntag im Monat (Februar bis November) geht die Bomlitzer SPD um 14.00 Uhr durch einen Ortsteil oder ein Wohngebiet, um sich direkt anzuschauen, wo zu schnell gefahren wird, ein Gullideckel klappert, eine Laterne nicht leuchtet oder etwas anderes bedacht, beraten und gelöst werden muss.

Im monatlichen Wechsel sind entweder Ortsteile oder Wohngebiete in Bomlitz und Benefeld Ziel des Spaziergangs. Beim Spaziergang wird eine Notizliste geführt, um diese Punkte später gegebenenfalls zu klären oder in den Ratsgremien weiter zu behandeln.

Wir kommen mit den Leuten ins Gespräch, und auch vermeintlich kleine Probleme können bei dieser Gelegenheit sofort gelöst werden. Die Methode hat sich bewährt, und gerade für die Ortschaftsbereiche Bommelsen-Kroge, Jarlingen-Ahrsen, Uetzingen und Borg-Cordingen ist es eine gute Gelegenheit, direkt und ohne Tagesordnung Ratsvertreter anzusprechen.

Nach 90 Minuten (was auch für den einen oder anderen gesundheitlich nicht schlecht ist) findet man immer einen Platz oder ein Cafe, bei dem man den SPD-Sonntagsspaziergang ausklingen lassen kann. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

20120318 Spd-sonntagsspaziergang Benefeld

SPD-Sonntagsspaziergang durch Benefeld mit Kaffeetrinken im Seniorenzentrum.

20111015 Sonntagsspaziergang P1050356

SPD-Sonntagsspaziergang durch Borg mit Kaffeetrinken an den Fischteichen.

20120219 Spd-sonntagsspaziergang

SPD-Sonntagsspaziergang durch Bomlitz mit Kaffeetrinken in der Feuerwache.

20110717 Spdss Bommelsen P1040679

SPD-Sonntagsspaziergang durch Bommelsen mit Kaffeetrinken in der Kaffeestuv.